Distrikt

Seit den siebziger Jahren ist zwischen den Kirchengemeinden

Neugereut, Steinhaldenfeld und Hofen

eine intensive Zusammenarbeit entwickelt worden. Im Distrikt „Neu-Stein-Hofen“ sucht man dabei das Miteinander – sei es bei der Kirchenmusik, der Jugendarbeit, der Seniorenarbeit oder dem „Kanzeltausch“.

In Gottesdiensten und Seelsorge für die Altenwohnanlage St. Monika in Neugereut und in der Gesellschaft für Mobile Jugendarbeit wird im Distrikt auch Ökumenisches Miteinander gelebt.

Das evangelische Ferienheim Steinhaldenfeld lädt jährlich in den Sommerferien Kinder aus dem Distrikt zur Stadtranderholung ein.

Die Jugendarbeit wird von der Evangelischen Jugend in Stuttgart koordiniert.

Neu seit 2008

Die Leitungs- und Verwaltungsstrukturen der evangelischen Kirche in Stuttgart haben sich mit dem Beginn des Jahres 2008 verändert: Die vier Stuttgarter Kirchenbezirke haben sich aufgelöst und sind in den Kirchenkreis Stuttgart übergegangen. Damit verbunden ist auch die Auflösung der verschiedenen Gremien auf der Ebene der Kirchenbezirke. Die neuen Gremien auf der Ebene des Kirchenkreises werden im Laufe der ersten Monate gewählt und werden sich dann konstituieren. Die erste Kirchenkreissynode wird sich am 24. April konstituieren. Die neue Struktur lässt darauf hoffen, dass sich die evangelische Kirche in Stuttgart gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeitsarbeit direkter äußern und besser darstellen kann als es bisher möglich war. Von der Zusammenfassung von Verwaltungsaufgaben wird darüber hinaus eine höhere Effizienz erwartet. Für die Gemeinden und ihre Arbeit vor Ort hat sich durch die Bildung des Kirchenkreises nichts geändert. Die verschiedenen Tätigkeitsfelder auf der Ebene der Kirchenbezirke bleiben weitgehend unverändert erhalten. Was sich geändert hat, sind die Zuordnungen, die jetzt in die neuen Strukturen eingegliedert werden.

Oswald Dübgen

Auf folgenden Seiten sind Hinweise und vertiefende Informationen zu finden:

Evangelische Kirche in Stuttgart
Wikipedia - Stichwort Kirchenkreis
Die Webseite des Kirchenkreises